Grüner Kiezrundgang

Termin: 19. November 2016, 14-16 Uhr

Ort: Brunnen am Vinetaplatz

Durchführung: gruppe F Landschaftsarchitekten

Während des Rundgangs haben Engagierte ihre bepflanzten Flächen vorgestellt. Weiterhin wurden potenziell zu begrünende Orte angesehen und Patenschaften für diese besprochen. Einen ausführlichen Bericht dazu finden Sie HIER.  

KiezKlima auf der Projektmesse

Termin: 10. November 2016, 17 - 19 Uhr

Ort: Familienzentrum Wattstraße

Auf der Projektmesse am 10. November geht es in die nächste Phase von KiezKlima: Hier kann man erfahren, wo und wie man sich für einen grüneren Kiez einsetzen kann! Zusammen mit dem neuen Gartenprojekt "BrunnenGärten", dem Familienzentrum Wattstraße und den Kiezmeldern stellen wir Flächen und Mitmachmöglichkeiten vor.

Neues Gartenprojekt im Brunnenviertel gestartet

Termin: 29. September 2016, 16-18 Uhr

Ort: Freizeiteck, Graunstr. 28

Durchführung: gruppe F Landschaftsarchitekten

gruppe F Landschaftsarchitekten möchten zusammen mit der Nachbarschaft bis Ende 2018 neue Mieter- und Nachbarschaftsgärten entstehen lassen, bestehende besser vernetzen und allen Engagierten dabei mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die neue Initiative kooperiert mit den Paten der Gleimoase und schafft auf diese Weise erste Vernetzungen im Kiez. Die erste Gartensprechstunde findet am 29. September statt.

Teilnahme an Flohmarktreihe

Termin: 9. Juli und 17.September 2016

Bei sommerlichen Temperaturen informierte KiezKlima mit einem Informationsstand, wie man sich und sein Umfeld am besten abkühlt. Auf dem Flohmarkt mit Kiez-Wahlfest in der Strelitzer Straße konnten auch die Jüngsten aktiv werden und mit verschiedenen Klimaexperimenten heißen und kühlen Orten im Kiez auf den Grund gehen. Auch am 17. September war das Projekt mit Informationen bei dem 3. Flohmarkt im Familienzentrum Wattstrasse vor Ort.

Foto: © EPC

  Zweiter KiezKlima-Workshop

Termin: 2. Juni 2016, 18 Uhr

Ort: Olof-Palme-Zentrum, Demminer Str. 28

Die Ergebnisse der Diskussion aus dem ersten Workshop und aus der Ideensammlungsphase werden in einem zweiten Workshop konkretisiert. Im Fokus steht hier neben der Auswahl von passenden Klimaanpassungsmaßnahmen deren gemeinsam geplante Umsetzung im Brunnenviertel. Alle BewohnerInnen, Aktive, VertreterInnen von Einrichtungen und sonstige Interessierte sind zu diesem Workshop herzlich eingeladen!

  Ideensammlung - Gestalten Sie mit!

Termin: April & Mai 2016

Ort: Gekennzeichnete Einrichtungen und Orte im Brunnenviertel

Wir suchen Ihre Ideen für die Entwicklung und Umsetzung von Klimaanpassungsmaßnahmen im Brunnenviertel! Gesucht sind Vorschläge die  bereits angenehme Aufenthaltsorte sowie Räume die durch starkes Aufheizen weniger attraktiv sind, verbessern können. Die gesammelten Ideen für die weitere Umsetzung gehen in den zweiten Kiezklima-Workshop am 2.Juni 2016.

  Klimarundgänge gehen in die nächste Runde

Termin: 22. Mai 2016, 14 Uhr

Treffpunkt: Olof-Palme-Zentrum, Demminer Str. 28

Berliner Sommer: Die Stadt wird fühlbar heißer! Bei einem Rundgang durch das Brunnenviertel diskutieren wir, wie sich das Wetter in Zukunft verändern wird und wie wir uns bereits heute darauf einstellen können. Unsere Haltepunkte geben dabei neue Einblicke in das Quartier. Anhand dieser Eindrücke sammeln wir Ideen, wie die Lebensqualität im Brunnenviertel noch weiter verbessert werden kann. Die Tour wird gemeinsam mit dem Projekt Kiezmelder veranstaltet und ist offen für alle Interessierten.

Erster KiezKlima-Workshop 

Termin: 7. April 2016, 18 Uhr

Ort: Olof-Palme-Zentrum, Demminer Str. 28

Ein grüneres, kühleres und angenehmeres Brunnenviertel – das ist das Ziel des Projekts KiezKlima. In zwei öffentlichen Workshops im Frühjahr 2016 werden gemeinsam Maßnahmen entwickelt, um den Kiez besser an immer heißere Sommer anzupassen und so schon heute die Lebensqualität für alle zu verbessern. Auf dem ersten Workshop wird ein Überblick über die zukünftige Entwicklung des Klimas im Brunnenviertel gegeben, erste Möglichkeiten die sich aus den bisherigen Projektergebnissen ergeben vorgestellt sowie über Maßnahmenorte diskutiert.

       Klimarundgang im Rahmen der Wissensbörse

Nach einem ersten erfolgreichen Rundgang im September gehen die Klimarundgänge in die zweite Runde! Gemeinsam werden wir auch hier das Klima im Brunnenviertel diskutieren und verschiedene Stationen mit grauen und grünen Orten besuchen. Unsere Haltepunkte auf dem Dach und an der Klimamessstation geben dabei neue Einblicke in das Quartier. Der kostenlose Klimarundgang findet im Rahmen der AG Wissensbörse statt.

Erster Klimarundgang durch's Brunnenviertel

Hitzerekorde, Tropennächte, Unwetter: Berlin wird fühlbar heißer! Bei einem Rundgang durch das Brunnenviertel diskutieren wir, wie sich das Wetter in Zukunft verändern wird und wie wir uns darauf vorbereiten können. Auf unserer Tour entdecken wir graue und grüne Orte, steigen auf Dächer, reden über’s Wetter und besuchen Klimamessstationen. Anhand dieser Eindrücke sammeln wir Ideen, wie die Lebensqualität im Brunnenviertel noch weiter verbessert werden kann.

» Flyer mit weiteren Informationen

 

Fotos: © L.I.S.T. GmbH

 „KiezKlima“ auf dem Familienlesefest mit Flohmarkt

Anfang Mai präsentierte sich „KiezKlima“ zum ersten Mal vor den BewohnerInnen im Brunnenviertel. Der Stand auf dem Flohmarkt bot eine Reihe von Informationen über die Abläufe und Einzelschritte im Projekt und stellte bereits erste Auswertungen zur Vegetation und dem Klima im Kiez vor. In Bürgersteig-gesprächen erzählten BewohnerInnen aller Altersgruppen von ihren persönlichen Erfahrungen mit den klimatischen Bedingungen im Brunnenviertel, welche bis zu 30 Jahre zurückreichen: Wo befinden sich in den Sommermonaten besonders heiße Orte, wo ist es hingegen angenehm schattig und darüber wie die offenen, begrünten Innenhöfe das Viertel so attraktiv für sie machen. Diese Orte wurden mit Hilfe von Punkten auf einer Karte sichtbar. In verschiedenen Mitmach-Angeboten wurden Groß und Klein dazu eingeladen das Thema Klima sichtbarer werden zu lassen. In kleinen Experimenten wurden Wolken erstellt, der Wind gemessen oder gespürt wie stark der Luftdruck ist.

 

Fotos: © L.I.S.T. GmbH

„KiezKlima“ wird auch beim nächsten Flohmarkt am 11.07.2015 auf dem Vinetaplatz vor Ort sein um AkteurInnen und BewohnerInnen zu informieren und weiter einzubinden. Ein ausführlicher Artikel über die aktuellen Projektaktivitäten und die Auftaktveranstaltung ist auf der Seite des Quartiersmanagements Brunnenviertel-Brunnenstraße zu finden. Zum Artikel...

Auftaktveranstaltung „KiezKlima“

Am 09. Mai 2015 findet die Auftaktveranstaltung von „KiezKlima“ im Brunnenviertel (Berlin-Wedding) statt. Die Ausrichtung der Projektvorstellung knüpft an dem vom Quartiersmanagement Brunnenviertel-Brunnenstraße und Brunnenviertel-Ackerstraße ausgerichteten Lesefest mit Flohmarkt an. Der Projektstand mit ersten Ergebnissen und Mit-Mach-Angeboten wird von 15-19 Uhr vor der Hugo-Heimann Bibliothek in der Swinemünder Straße zu finden sein.

 

f t g
Gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beshclusses des Deutschen Bundestages