Maßnahmenkatalog zur Klimaanpassung im Brunnenviertel

Das Bureau Baubotanik hat, in Abstimmung mit den Ideen und Wünschen der AnwohnerInnen und Akteure im Brunnenviertel, konkrete Klimaanpassungsmaßnahmen in den ausgewählten Höfen und öffentlichen Plätzen entwickelt. Das Resultat ist der vorliegende Maßnahmenkatalog für die einzelnen Handlungsräume im Brunnenviertel. Die TU Berlin hat die potentiell kühlende Wirkung der erstellten Einzelmaßnahmen genauer untersucht und diese in einer zusammenfassenden Übersicht beschrieben.

Maßnahmenkatalog und Handlungsräume

Einführung Maßnahmenkatalog der Handlungsräume

Swinemünder Straße      Stralsunder Straße    

Hof Bernauer Straße       Vinetaplatz                 

Hof 737                            Hofgarten

Maßnahmenbewertung

Klimatologische Einschätzung der Einzelmaßnahmen

 

KiezKlima Broschüre

In der Broschüre wird das Projekt KiezKlima sowie der aktuelle Stand der Beteiligung und Projektarbeiten vorgestellt. Die Broschüre hat einen interaktiven Charakter und lädt zum Erkunden und Weiterlesen ein. Auf dem beigelegten Informationsflyer finden Sie zudem Informationen zur Trinkpateninitiative und dem richtigen Verhalten bei heißem Wetter.

Broschüre

Flyer

 

Dokumentation zweiter KiezKlima Workshop

Auch bei der zweiten öffentlichen Veranstaltung waren alle wichtigen Akteure aus Verwaltung und Zivilgesellschaft vertreten, um sich über den Stand des Projekts zu informieren und gemeinsam Entwürfe für die im Vorfeld festgelegten Handlungsräume im Brunnenviertel zu erstellen. Die Ergebnisse der Diskussion aus dem ersten Workshop und aus der zweimonatigen Ideensammlungsphase wurden in einem zweiten Workshop konkretisiert. Der Fokus der Veranstaltung lag auf der partizipativen Weiterentwicklung von Ideen sowie der anschließenden Erarbeitung eines gemeinsamen Entwurfes für die herausgearbeiteten Handlungsräume.

pdf-Dokument

 

Poster "KiezKlima" 2016

Claudia Leifert von EPC und Eva Wiesemann von L.I.S.T. präsentierten das Projekt mit seinen integrierten Ansätzen auf dem diesjährigen DAS-Vernetzungstreffen am 09.-10. Juni 2016 beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit in Bonn.

pdf-Dokument

 

Dokumentation erster KiezKlima Workshop

Ein grüneres, kühleres und angenehmeres Brunnenviertel – das ist das Ziel des Projekts KiezKlima. In zwei öffentlichen Workshops im Frühjahr 2016 werden gemeinsam Maßnahmen entwickelt, um den Kiez besser an immer heißere Sommer anzupassen und so schon heute die Lebensqualität für alle zu verbessern. Auf dem ersten Workshop wird ein Überblick über die zukünftige Entwicklung des Klimas im Brunnenviertel gegeben, erste Möglichkeiten die sich aus den bisherigen Projektergebnissen ergeben vorgestellt sowie über Maßnahmenorte diskutiert.

pdf-Dokument

 

Die Handlungsräume im Brunnenviertel

Ein wichtiges Ergebnis aus dem Arbeitsprozess des Projektteams ist die Identifizierung von sogenannten Handlungsräumen. Diese Räume wurden aufgrund verschiedener Kriterien, als geeignete Orte für die Entwicklung und Umsetzung von Klimaanpassungsmaßnahmen hervorgehoben. Im weiteren Projektverlauf werden Ideen und Wünsche in diesen Räumen gemeinsam mit AnwohnerInnen und Akteuren erarbeitet.

pdf-Dokument

 

Von Aufheizflächen und Kaltluft

Wo ist die Wärmebelastung an heißen Sommertagen und -nächten im Brunnenviertel am stärksten? Wo hält man sich dagegen besser um die kühleren Bereiche im Kiez mit hohem Luftaustausch am Abend genießen zu können? Wie geht es dem Baumbestand im Kiez und wo befindet sich das höchste Nachpflanzungspotential für Bäume? Diesen und weiteren Fragen ist das Bureau Baubotanik in seiner Analyse des Brunnenviertels nachgegangen.

pdf-Dokument

 

Das Klima im Brunnenviertel

Der Bericht zum zweiten Projektmeilenstein gibt einen Eindruck über die klimatischen Bedingungen im Pilotgebiet Brunnenviertel sowie der Stadt Berlin und dem angrenzenden Umfeld. Neben der Hitzebelastung bei Tag und Nacht werden zudem auch zukünftige Extreme aufgezeigt.

pfd-Dokument

 

Quartiersportfolio Brunnenviertel

Das Dokument gibt einen kompakten Überblick zum QM Brunnenviertel-Brunnenstraße. Neben einer Kurzbeschreibung des Pilotgebiets werden die zahlreichen Akteure, Netzwerke und Zielgruppen sowie erste Partizipationsmethoden vorgestellt. Ergänzt wird das Portfolio durch vier weitere Anhänge.

pdf-Dokument

 

Poster "KiezKlima" 2015

Daniel Fenner von der TU Berlin präsentierte das Projekt sowie erste Forschungsergebnisse der klimatischen Untersuchungen im Brunnenviertel auf der Stadtklimakonferenz am 20.-24.Juli 2015 in Toulouse.

pdf-Dokument

 

Projektflyer "KiezKlima" 2015

Das Projekt stellt sich und seine Leitfragen kurz und bündig vor.

pdf-Dokument

f t g
Gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beshclusses des Deutschen Bundestages